+49 (0) 21 81 – 24 37 50 info@wgm-support.de

Telekommunikation | Datenverarbeitung

​Die wachsende Digitalisierung erfordert zuverlässige und leicht zu bedienende Präzisionsprüfgeräte für alle Anwendungen in Bereich der Telekommunikation und Datenverarbeitung. Die hochwertigen Mess- und Prüfgeräte von Megger sind für vielfältige Einsatzbereiche in Telekommunikationsanlagen und Datennetzwerken ausgelegt. Mit unserem breiten Angebot von TDR-Messgeräten ( Zeitbereichsreflektometer ) finden Sie stets die richtige Auflösung und Reichweite.

Das Verfahren ist auch bekannt unter der englischen Bezeichnung Time Domain Reflectometry, kurz TDR. Mit einem TDR können Sie Beschädigungen an in Kabeln und Stromleitungen wie etwa Kurzschlüsse, Abrisse, oder Schäden an Isolationen punktgenau orten. Dazu werden elektrische Impulse in die Leitung eingespeist. An Fehlerstellen oder Kabelenden werden diese dann reflektiert, wie bei einem Radargerät. Über die Messung der Laufzeit dieser Impulse kann die Entfernung zum Fehler ermittelt und sogar die Art ermittelt werden. Mit dem Zeitbereichsreflektometer finden Sie die Kabelfehler jetzt einfacher.

Zeitbereichsreflektometer | TDR 2000-3 | TDR – Time Domain Reflectometer

Zeitbereichsreflektometer | TDR Messung

Zeitbereichsreflektometer: Die TDR2000-Reihe hat ein großes, hochauflösendes, Farb-WVGA-Display mit leicht einstellbaren Leistungsmerkmalen. Gerichtete Steuerungstasten zusammen mit Softkeys machen den Betrieb für den Anwender intuitiv und einfach.Eine Auswahloption AUTO stellt sicher, dass die effektivsten Parameter in Abhängigkeit vom erforderlichen Bereich ausgewählt werden und unterstützen so eine rasche Diagnose der TDR-Nachverfolgung. Die Möglichkeit, die Auto-Funktion manuell zu überschreiben, erlaubt eine Feinabstimmung und die Erkennung von schwer zu bestimmenden Fehlern.

Die Möglichkeit der Doppelnachverfolgung und Doppelcursor ermöglicht vollständige Flexibilität; der Bediener hat die vollständige Kontrolle und sofortige Abstandsanzeige zwischen den beiden Punkten. Das Leistungsmerkmal des Nachverfolgungsvergleichs ermöglicht auch eine eingehende Prüfung zwischen den Nachverfolgungsbedingungen. Extra hohe Auflösung zusammen mit einer Tageslicht Hintergrundbeleuchtung und vom Anwender bestimmbare Farbschemata geben der grafischen Anzeige eine Dynamik, die dem Anwender hilft, Schlüsselereignisse bei der Nachverfolgung zu erkennen.

Nachverfolgungsspeicherung: 100 interne Nachverfolgungsspeicher stehen für das Speichern und Wiederaufrufen der Prüfergebnisse zur Verfügung. Die Nachverfolgungen können erneut für die Analyse aufgerufen und angezeigt werden oder lassen sich mit einer aktiven Anzeige vergleichen und helfen so bei der Fehlerortung.Alternativ können die gespeicherten Ergebnisse über eine USB-Schnittstelle auf einen Rechner heruntergeladen werden; hierzu werden die Software TracXpert und das mitgelieferte USB-Kabel verwendet. Funktion Stufe TDR: Der Tote-Zone-Effekt eines Standard-Impuls-TDR kann Fehler nahe dem Ende verdecken und sie unauffindbar machen. Die Ergänzung durch eine Stufenfunktion am TDR2050 behebt dieses Problem. Stufen-TDR-Technologie bedeutet, dass das Signal bei voller Stärke eingeprägt wird und dort verbleibt, bis eine Störung erkannt wird. Dadurch wird die Stufen-TDR-Technologie perfekt zum Erkennen von Fehlern nahe dem Ende, welche von den Standard-Impuls-TDR verpasst werden.

Wir beraten Sie gerne zum Thema: Zeitbereichsreflektometer | Fehlererkennung | TDR Messung.

TDR Messgerät | TDR2050 | Time Domain Reflectometer

TDR Messgerät | TDR Messung

TDR Messgerät: Das TDR Messgerät 2050 bieten Ihnen zwei Kanäle, eine sehr hohe Auflösung und einen Farbbildschirm, damit Sie Fehlern auf gepaarten Metallkabeln lokalisieren können. Mit einer Mindestauflösung von 0,1 m und 20 km maximale Reichweite, damit praktisch Sie jedes Problem. Abhängig vom gewählten Geschwindigkeitsfaktor und dem Kabeltyp, orten Sie jedes „Ereignis“ auf Ihrem Kabe. Sie nutzen modellabhängig verschiedene Ausgangsimpedanzen ab 25, 50, 75, 100, 125 bis zu 140 Ohm. Eine automatische Impedanzanpassung ist ein zusätzliches Leistungsmerkmal.

Bei dem Time Domain Reflectometer können Sie den Geschwindigkeitsfaktor zwischen 0,2 und 0,99 einstellen, damit Sie alle Kabel-Prüfanforderungen zu erfüllen. Ferner bietet Ihnen das Gerät CAT IV 600 V Eingang, Schutzfilter, integrierte TDR-Auswahlmöglichkeiten Stufe und Impuls, Entfernungsabhängige Verstärkungs-Prüfung direkt von der Box sowie Nachverfolgungsmarkierung, eine Impulsbreite von zwei Nanosekunden zur Verwendung an allen paarverseilten Metallkabeln. Die TDR2000-Reihe hat ein großes, hochauflösendes, Farb-WVGA-Display mit leicht einstellbaren Leistungsmerkmalen. Gerichtete Steuerungstasten zusammen mit Softkeys machen den Betrieb für den Anwender intuitiv und einfach.

Eine Auswahloption AUTO stellt sicher, dass die effektivsten Parameter in Abhängigkeit vom erforderlichen Bereich ausgewählt werden und unterstützen so eine rasche Diagnose der TDR-Nachverfolgung. Die Möglichkeit, die Auto-Funktion manuell zu überschreiben, erlaubt eine Feinabstimmung und die Erkennung von schwer zu bestimmenden Fehlern. Die Möglichkeit der Doppelnachverfolgung und Doppelcursor ermöglicht vollständige Flexibilität; der Bediener hat die vollständige Kontrolle und sofortige Abstandsanzeige zwischen den beiden Punkten. Das Leistungsmerkmal des Nachverfolgungsvergleichs ermöglicht auch eine eingehende Prüfung zwischen den Nachverfolgungsbedingungen. Extra hohe Auflösung zusammen mit einer Tageslicht Hintergrundbeleuchtung und vom Anwender bestimmbare Farbschemata geben der grafischen Anzeige eine Dynamik, die dem Anwender hilft, Schlüsselereignisse bei der Nachverfolgung zu erkennen.

Wir beraten Sie gerne zum Thema: Time Domain Reflectometer | TDR Messgerät | Funktion TDR.

TDR Reflektometer | TDR1000-3 | Zeitbereichsreflektometer

TDR Reflektometer | TDR Messung

TDR Reflektometer: Megger bietet Ihnen größte Erfahrung in der Zeitbereichsreflektometrie. Das Verfahren ist vielen unter Ihnen auch bekannt unter der englischen Bezeichnung Time Domain Reflectometry, kurz TDR. Dabei geht es um die Ermittlung und Analyse von Lauflängen und Reflexionsmerkmalen von elektromagnetischen Signalen und Wellen in eletrischen Leitern. Manch einer kennt dieses Technologie auch unter dem Namen „Kabelradar“, denn das Prinzip ähnelt tatsächlich einem herkömmlichen Radargerät. Die Längenmessung von Kabeln in der Elektroindustrie war eine der ersten wichtigen Anwendungen.

Dabei wird die Zeit gemessen, die ein elektrischer Impuls bis zu seiner Rückkehr zum Ursprung benötigt. Kennt man nun die Ausbreitungsgeschwindigkeit im Kabel, die auch vom Dielektrikum abhängt, so kann man von der Zeit direkt auf die Länge des Kabels schließen. Auf seinem Weg erkennt man auch viele andere „Ereignisse“ wie, Verbindung, Abzweige oder – Fehler in der Isolation oder im Leiter hevorgerufen durch Bruch, Korrossion und vieles andere mehr.

Mit einer Impulsbreite von nur 2 ns bei einer Auflösung von 0,1 m verfügt der neuartige Typ TDR 1000-3 Zeitbereichsreflektometer zur Kabelfehlerortung von Megger über die neue Technologie „Ultra Fast Pulse“. Diese verbessert die Fehlersuche vorallem im nahen Bereich von metallischen Daten- und Telekommunikationskabeln. Das neuartige Auto-Setup erkennt sofort das zu prüfende Kabel und stellt in Sekundenbruchteilen alle Parameter passend ein; das spart Zeit und gewährleistet stets richtige Messergebnisse. Die Trace Hold Funktion ermöglicht den übersichtlichen Vergleich zwischen zwei Strecken. Das TDR 1000/3 hat ein großes, hochauflösendes LCD- Display mit weißer Hintergrundbeleuchtung und verschiedenen Graustufen. Das unterstützt die grafische Darstellung bei der Identifizierung der wichtigsten Ereignisse auf der Strecke.

Wir beraten Sie gerne zum Thema: TDR Reflektometer | Kabeldiagnose | Kabelfehlerortungsgerät.

TDR Messung | TDR500 | Zeitbereichsreflektometer

TDR Messung | TDR500 | Zeitbereichsreflektometer

Mit dem TDR500 Zeitbereichsreflektometer setzen Sie ein kompaktes, robustes und vor allem handliches Gerät für Ihre TDR Messung in Netzwerken mit Datenleitungen aus Kupfer ein. Es bietet Ihnen eine minimale Auflösung von nur 0,1 m für die Fehlersuche sehr nahe am Kabelende. Gleichzeitig bietet es Ihnen einen maximalen Messbereich bis zu 5 km – abhängig vom ausgewählten Verkürzungsfaktor und des Kabeltyps. Eine Auto-Setup-Funktion sorgt dafür, dass die optionalen Parameter abhängig von dem gewünschten Messbereich eingestellt werden. Das ermöglicht Ihnen eine schnelle Diagnose der TDR-Strecke. Ein deutlicher Cursor erlaubt Ihnen das sofortige Abmessen der Distanz zum Fehler. Eine Trace-Hold -Funktion erlaubt Ihnen eine Strecke auf dem Bildschirm zu speichern – eine Seltenheit bei Hand Held TDRs. TDR Messung | TDR500 | Zeitbereichsreflektometer.