Was Sie vermutlich immer schon wissen wollten, erfahren Sie in dem praxisorientierten Seminare von WGM Support. Wir vermitteln Ihnen interessantes Fachwissen rund um die Prüfung und Instandhaltung von Transformatoren. Wertvolles Wissen, von dem Sie tagtäglich profitieren, da Sie es zu einem Großteil unmittelbar in der Praxis einsetzen können.

u

Was muss und was kann geprüft werden

u

Welche Prüfverfahren gibt es

u

Was wird bei der Ölanalyse in Laboren untersucht

u

Woran erkenne ich die Ölqualität

u

Was ist bei der Entnahme und Behandlung von Ölproben zu beachten

u

Welche Kennwerte für die Durchschlagspannung sind relevant

u

Was ist unter Oberflächen- und Grenzflächenspannung zu verstehen

u

Was ist eine Teilentladung und wodurch wird sie verursacht

u

Welchen Formen von Teilentladungen gibt es

u

Welche Verfahren zur Trafo-Prüfung sollte ich kennen

Fragen über Fragen, auf die wir Ihnen Antworten geben.

Ein kleiner Auszug aus unserem Seminarprogramm, das ständig erweitert wird:

Seminar 1:

Ölprobenentnahme am Transformator

Nächster Termin:  Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung schon jetzt entgegen!

Die Veranstaltung zeigt, was für eine kontaminationsfreie Ölprobenentnahme zu beachten ist, welche Analysen bei Laborprüfungen durchgeführt werden, welche Erkenntnisse man z.B. aus einer Gas-in-Öl-Analyse gewinnen kann und welche Schlüsselgas sich im Isolieröl befinden. In diesem Zusammenhang informiert das Seminar u. a. über wichtige Normen und technische Möglichkeiten für Messungen sowie Analysen.

Seminar 2:

Oberflächen- und Grenzflächenspannung

Nächster Termin:  Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung schon jetzt entgegen!

Durch routinemäßige Untersuchung des Transformatoröls auf Grenzflächenspannung kann der Alterungsprozess des Öls überwacht werden. Das Seminar vermittelt u. a. Grundlagen zu den Themen Oberflächenspannung sowie Grenzflächenspannung und beschreibt Methoden und deren Vorteile zur Bestimmung der Grenzflächenspannung.

Seminar 3:

IT-gestützte Instandhaltung von Transformatoren

Nächster Termin: Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung schon jetzt entgegen!

Das Seminar beschäftigt sich mit den Anforderungen an eine effiziente Trafo-Instandhaltung und zeigt auf, wie sich die Arbeit in der täglichen Praxis durch Einsatz einer IT-gestützten Instandhaltungsplanung nachhaltig vereinfachen lässt. Darüber hinaus wird anhand einer spezialisierten Softwarelösung demonstriert, wie wichtig eine systematische Datenerfassung und strukturierte Dokumentenablage ist, um neue Potenziale im Bereich der Trafo-Instandhaltung gezielt zu heben. Neben aller Theorie kommt bei allen unseren Veranstaltungen die Praxis nicht zu kurz. So zeigen wir bspw., wie sich themenbezogen verschiedenste Messtechnik vor Ort an einem Transformator einsetzen lässt.

Seminar 4:

Event Seminar in 3-Stufen

1. Ölprobenentnahme am Transformator 2. Möglichkeit der Teilentladungs-Messung 3. IT-gestütztes Transformatoren-Management

Nächster Termin:  wird noch bekannt gegeben.

Stadtwerke sind die Garanten für eine stets zuverlässige regionale Versorgung mit Strom und Wärme. Und als ein wesentlicher Gestalter der Energiewende kommt ihnen zusätzlich eine ganz besondere Bedeutung zu, wobei die Dezentralisierung der Energieerzeugung vielfältige Zukunftschancen bieten kann, vorausgesetzt, man ist auf die neuen Anforderungen des Marktes entsprechend vorbereitet. Ganz gleich ob Bestandsanlage oder Neuinvestition in Windkraft, Wasserkraft, Photovoltaik oder Biogas, mit ÖTMM erhalten regionale Energieversorger eine leistungsfähige, zentrale Softwarelösung zur technischen Trafo-Instandhaltung ihrer gesamten Anlagenflotte. Entscheidende Prozesse werden optimiert, Instandhaltungskosten nachhaltig gesenkt und die Verfügbarkeit der Anlagen und somit die Wertschöpfung des Unternehmens gesteigert.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website.

Bitte bestätigen Sie, wenn Sie unsere Tracking-Cookies akzeptieren. Sie können das Tracking auch ablehnen, so dass Sie unsere Website weiterhin besuchen können, ohne dass Daten an Dritte weitergegeben werden. Für weitere Informationen lesen sie bitte unsere Datenschutzerklärung.